Willkommen

Willkommen und schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast!

Ich beschreibe hier meinen Weg, als Medizinstudentin im 9. Semester, meinen Cholesterinspiegel trotz einer genetischen Fettstoffwechselstörung enorm zu senken und herzgesund zu leben.
Ich bringe jede Woche einen neuen Beitrag raus, in dem ich verschiedene Themen zur Herzgesundheit so ganzheitlich wie möglich beleuchte und dabei

schulmedizinisches, naturheilkundliches und ernährungswissenschaftliches Wissen

miteinander verbinde.

Wenn du immer über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du hier rechts gerne deine Email Adresse angeben und auf „Folgen“ klicken.
Du bekommst dann bei jedem neuen Beitrag eine Benachrichtigung.

Meine Ansätze mögen zunächst sehr radikal klingen. Gerade in Bezug auf eine Ernährungsumstellung zu einer rein pflanzlichen Ernährung. Hierbei möchte ich betonen: Jeder Schritt in die richtige Richtung ist förderlich für deine Herzgesundheit! Diese Lebensweise muss und soll dabei keineswegs Verzicht bedeuten!

Mir geht es darum, dass du mit einer gesunden, genussvollen und leckeren Ernährung, einem aktiven Lebensstil und einer positiven Lebenseinstellung ein glückliches und langes Leben führen kannst!

Denn tatsächlich wissen wir heute: Herzinfarkte sind in fast 100% der Fälle die Folge einer ungesunden Lebensweise und wären demnach völlig vermeidbar. Das Schöne ist: mit einer gesunden Lebensweise, kann man sie oft auch rückgängig machen!

Hierzu ist es allerdings essenziell, zu wissen, welche Lebensgewohnheiten eigentlich besonders schädlich sind. Aber auch, womit man seinem Herzen und seinen Arterien jeden Tag aufs Neue etwas Gutes tun kann.

Wenn du selbst an einer Herzkrankheit oder erhöhtem Cholesterinspiegel und eventuell sogar einer genetischen Fettstoffwechselstörung leidest, wirst du vielleicht noch denken, die Symptome deiner Erkrankung seien unveränderlich und allerhöchstens mit Medikamenten zu mindern.

Jede Krankheit kann und sollte auf verschiedenen Ebenen behandelt werden. In der klassischen Schulmedizin wird leider sehr oft der Fokus alleine auf die Beseitigung der Symptome gelegt.
Mir ist es wichtig, die Ursachen zu verstehen und genau dort anzusetzen.

Deswegen findest du unter der Menüleiste „kurz erklärt“ auch medizinische Erklärungen zu vielen Bereichen rund um das Thema Atherosklerose und Cholesterin. Denn: Eine Krankheit an der Ursache behandeln setzt voraus, ihre Entstehung und Zusammenhänge zunächst einmal zu verstehen.

Auf diesem Blog erfährst du, wie du dein Herz und deine Gefäße wieder öffnen und von Atherosklerose befreien kannst!

Die 3 Schlüssel hierzu sind für mich:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s